Adobe Photoshop – Immer auf dem neuesten Stand.

Alle Jahre wieder gibt es aus dem Hause Adobe eine neue Version der weltweit meist verbreiteten Bildbearbeitungs-Software. Photoshop. In der Photographie hat Photoshop aus vielen guten Gründen seinen festen Platz. Im Webdesign sowieso und selbst im privaten Gebrauch steigen die Nutzerzahlen.

Wir wollen uns heute anschauen was die Upgrades bringen.

Ich persönlich habe vor vielen Jahren mit Photoshop 6 begonnen und bin dieser Version auch bis 2017 treu geblieben. Nach dem Umstieg auf Mac wollte ich dann eben auch eine aktuelle Version von Photoshop auf meinem neuen Rechner. Ich war positiv überrascht. Auch wenn mich das neue Bezahlmodel einer monatlichen Gebühr anfänglich etwas abgeschreckt hat. Im nachhinein war die Umstellung für mich goldrichtig.

Was bringt die Creative Cloud dem Nutzer?

Durch die Umstellung auf die Creative Cloud hat Adobe es seinen Nutzern sehr einfach gemacht auf dem neuesten Stand zu bleiben. Was mir als Photograph, der einfach nur ein funktionierendes System braucht, sehr entgegen kommt.

Updates geschehen automatisch, fehlende Schriften, Tools, Brushes und mehr lassen sich einfach aus der Cloud hinzufügen. Fast alles im Preis enthalten. Der Zugriff auf die phantastische Adobe Bilddatenbank lässt das Herz des Designers höher schlagen. Eine tolle Komponente die helfen kann seine Arbeit immer besser und flüssiger aus einem Guss fertig zu stellen. Hier gibt es einen tollen Artikel über die Möglichkeiten.

Es lohnt sich aber dennoch auf den einschlägigen Fachportalen, diverser Designer und Photographen, nach zusätzlichen Tools zu suchen.

Hier sind fast täglich neue, wirklich hilfreiche Plug-ins zu finden. Aus meiner Sicht hat die Freude an der Arbeit mit Photoshop durch die ganzen Verbesserungen deutlich zugenommen. Selbst die spektakulärsten Effekte sind jetzt viel einfacher geworden.

Abschließend ist zu sagen, dass es trotz der vielen Vorteile immer noch kritischen Stimmen gegenüber dem neuen Bezahlmodel gibt. Da hat Adobe aus unternehmerischer Sicht einen echten Volltreffer gelandet. Für uns User ist es leider teurer geworden, aber eben auch besser.

Leave a Reply