Innenraumgestaltung bei Casinos – Die Anordnung

Ein wichtiger Punkt bei der Innenraumgestaltung ist die Anordnung der Einrichtung. Mit ihr soll dafür gesorgt werden, dass ein Spieler jeden Punkt im Casino bequem erreichen kann. Außerdem kann die Anordnung genutzt werden, um gewisse Bereiche des Casinos besonderes attraktiv und einladend zu gestalten. So können die Spieler dazu verführt werden, mehr Zeit im Casino zu verbringen und mehr Geld auszugeben. Eine gängige Methode, dieses Ziel zu erreichen, besteht darin, dass die besten Attraktionen des Casino in die hinterste Ecke gebracht werden. Dadurch muss ein Spieler durch das ganze Casino gehen, bevor er diese erreicht. Dabei wird er vom einen oder anderen Spiel angezogen.

Ein wichtiger Grundsatz bei der Innenraumgestaltung ist es, den Raum nicht zu überladen. Es sollte immer möglich sein, dass die Spieler sich bequem bewegen können. Weniger Spieltische und Spielgeräte können also manchmal ein Mehrwert für die Spieler und somit für das Casino sein.

Natürlich müssen Onlinecasinos im Internet nicht mit physischem Platzmangel kämpfen. Auf einer Internetseite ist, zumindest in der Theorie, unendlich viel Platz vorhanden. Dies bedeutet aber nicht, dass die Betreiber ihr Angebot über unzählige Seiten ausbreiten sollten, denn so verliert der Besucher schnell das Interesse. Besser sollten die Spiele, thematisch gegliedert, auf gut organisierten Seiten untergebracht werden. Genügend Abstand, auf einer Internetseite „Whitespace“ genannt, sollte der Programmierer auf der Seite trotzdem einsetzen. Dieselben Regeln für die Gestaltung gelten natürlich auch bei Apps fürs Mobiltelefon. Ein sehr gutes Beispiel ist die JackpotCity App, bei der sich alle Spiele sehr einfach finden lassen. Trotzdem sind sie durch Whitespace klar voneinander getrennt, so dass der Besucher immer weiß, zu welchem Spiel ein Text oder ein Bild gehört.

In einem realen Casino hat man ein paar Tricks und Kniffe, die in einem Onlinecasino nicht angewendet werden können. So kann zum Beispiel dafür gesorgt werden, dass der Spieler keinen geraden Weg hat. Dadurch wird sein Blick immer wieder auf die angebotenen Spiele gelenkt.

Leave a Reply